Alexandra Lang gekürt zur „Pâtissière des Jahres 2010“

Erstmals bricht eine Frau in die süße Domäne der Männer ein. Alexandra Lang aus der Romantik Hotel Residenz am See – Casala in Meersburg beherrscht die Patisserie in Perfektion. Ihr ist es vorbehalten, am Ende eines großen Menüs, noch einmal nachhaltig das kulinarische Erlebnis zu versüßen und einen perfekten Abschlusspunkt zu setzen.

Wir räumen auf mit Vorurteilen: Ein Pâtissier muss nicht dick sein. Er muss auch nicht Schokolade mögen. Letzteres ist sicherlich ungewöhnlich. Doch Alexandra Lang ist der lebende Beweis dafür. Sie ist noch dazu nicht irgendeine Pâtissière - sondern unsere des Jahres 2010.

Die junge Frau hat mit ihren 25 Jahren eine steile Karriere hinter sich. Stationen wie das „Wald- & Schlosshotel Friedrichsruhe“ in Zweiflingen, „Jöhri’s Talvo“ in St. Moritz, die „Wielandshöhe“ in Stuttgart, die „Traube Tonbach“ in Baiersbronn oder das „Schlosshotel Velden" in Österreich stehen auf ihrer Vita. Wahrscheinlich fließt „gastronomisches“ Blut in ihren Adern. Wie sonst könnte man sich erklären, dass die junge Alexandra trotz des Wissens um die Knochenarbeit in der Küche, so straight ihren Weg gefunden hat. Unter schwersten Bedingungen am Arbeitsplatz – Hitze, Enge und rauer Ton – schafft sie es, die filigransten Kunstwerke zu kreieren.

Ja, Alexandra Lang entspringt einer Gastronomenfamilie, in deren Schoß sie nun wieder zurückgekehrt ist. Hier, im heimatlichen Betrieb in Meersburg, entfaltet sie die ganze Bandbreite ihres Talents und ihrer Erfahrung. Sie zaubert für ihre Gäste die „süßesten Verführungen, seit es Zucker gibt“.

Ein Dessert soll das i-Tüpfelchen, der krönende Abschluss, eines jeden Menüs sein. So wie im Menü jeder Gang besser sein soll als der vorangegangene, so will Alexandra Lang auch ihre Kreativität jeden Tag ein bisschen mehr steigern. Wir hoffen, dass diese Philosophie Wahrheit wird – dann werden wir in Zukunft noch von ungeahnt süßen Kreationen verwöhnt werden. Sind wir doch schon jetzt begeistert!

Die Auszeichnung „Pâtissier / Pâtissière des Jahres“ von der Schlemmer Atlas-Redaktion des Busche Verlags erhielten:

  • 2010 Alexandra Lang, Romantik Hotel Residenz am See – Casala, Meersburg

  • 2009 Pierre Lingelser, Traube Tonbach –Schwarzwaldstube, Baiersbronn

  • 2008 Michael Meyer, Romantik Hotel Landschloss Fasanerie, Zweibrücken

  • 2007 Andy Vorbusch, Waldhotel Sonnora, Dreis

  • 2006 Stefan Beiter, Speisemeisterei, Stuttgart

  • 2005 Stephan Franz, Süllberg Karlheinz Hauser – Seven Seas, Hamburg

  • 2004 Frédéric Guillon, Schlosshotel Lerbach, Bergisch Gladbach

Der Schlemmer Atlas erscheint seit 36 Jahren in Kooperation mit dem Haus Aral.

Busche Verlagsgesellschaft mbH
Jörg Leu
Schleefstraße 1, 44287 Dortmund
Telefon: +49 23 14 44 77-19
Telefax: +49 23 14 44 77-77
Mobil: +49 1 63 680 70 19
Kontakt